11. Mai 2021

Wie organisiere ich meine Klasse 3+4?

Der 0. +1. Elternabend, Einrichten des Klassenraumes, Einführung von Materialien, Kommunikation mit Eltern, Regeln und deren Einführung, den Unterricht öffnen, Umgang mit Schwierigkeiten, Lernstandsanalysen, Leistungskontrollen und Bewertung. Dozentin: Karin Butt (Schulleiterin a.D.) Für Grundschullehrer*innen, die das erste Mal in einer 3.+4. Klasse unterrichten Kosten: 35 €

27. Januar 2021

Partizipation – Kinder haben Rechte

Kinder haben Rechte! Das Thema „Partizipation“ ist gefragter denn je und trotzdem gehören die Beteiligungsrechte der Kinder in Kitas noch nicht der Selbstverständlichkeit an. Die Rechte müssen fest verankert, allgegenwärtig und klar verständlich sein. Eine partizipatorische Grundhaltung der pädagogischen Fachkräfte ist Voraussetzung für eine gelingende Form der Beteiligung. Kinder sind Experten in eigener Sache, ihre Interessen, Bedürfnisse und Wünsche sollen […]
» weiter lesen

27. Januar 2021

Partizipation- Kinder haben Rechte

Kinder haben Rechte! Das Thema „Partizipation“ ist gefragter denn je und trotzdem gehören die Beteiligungsrechte der Kinder in Kitas noch nicht der Selbstverständlichkeit an. Die Rechte müssen fest verankert, allgegenwärtig und klar verständlich sein. Eine partizipatorische Grundhaltung der pädagogischen Fachkräfte ist Voraussetzung für eine gelingende Form der Beteiligung. Kinder sind Experten in eigener Sache, ihre Interessen, Bedürfnisse und Wünsche sollen […]
» weiter lesen

16. Juli 2020

Das aktualisierte Sprachlerntagebuch

Im Jahr 2016 wurde das Sprachlerntagebuch grundlegend überarbeitet. In Berlin gilt dieses als verpflichtend für pädagogische Fachkräfte. Es unterstützt dabei, die vorsprachlichen, sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten des Kindes zu beobachten und zu dokumentieren. Wie soll nun aber dieses Instrument in den Kita-Alltag integriert werden? Inhalte: Grundsätzliche Ziele Betrachtung einzelner Seiten und deren Ziele Übergänge und Veränderungen berücksichtigen Wie gestalte ich […]
» weiter lesen

16. Juli 2020

Das aktualisierte Sprachlerntagebuch

Im Jahr 2016 wurde das Sprachlerntagebuch grundlegend überarbeitet. In Berlin gilt dieses als verpflichtend für pädagogische Fachkräfte. Es unterstützt dabei, die vorsprachlichen, sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten des Kindes zu beobachten und zu dokumentieren. Wie soll nun aber dieses Instrument in den Kita-Alltag integriert werden? Inhalte: Grundsätzliche Ziele Betrachtung einzelner Seiten und deren Ziele Übergänge und Veränderungen berücksichtigen Wie gestalte ich […]
» weiter lesen

16. Juli 2020

Einrichtungsinterne Fortbildung: Das aktualisierte Sprachlerntagebuch

Im Jahr 2016 wurde das Sprachlerntagebuch grundlegend überarbeitet. In Berlin gilt dieses als verpflichtend für pädagogische Fachkräfte. Es unterstützt dabei, die vorsprachlichen, sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten des Kindes zu beobachten und zu dokumentieren. Wie soll nun aber dieses Instrument in den Kita-Alltag integriert werden? Inhalte: Grundsätzliche Ziele Betrachtung einzelner Seiten und deren Ziele Übergänge und Veränderungen berücksichtigen Wie gestalte ich […]
» weiter lesen