Beratung zu Lerntherapie & Heilpädagogik

Das Bildungszentrum Plus steht Ihnen ab sofort für Beratung rund um Lern- und Entwicklungsstörungen zur Verfügung. Dabei befassen wir uns mit allen Bereichen, die im Rahmen von Lern- und Entwicklungsprozessen auftreten und Schwierigkeiten in der Schule verursachen können. Beispielsweise können dies erste Hinweise auf eine Teilleistungsstörung, wie LRS oder Dyskalkulie, sein. Vielleicht verweigert das Kind plötzlich den Besuch der Schule, reagiert psychosomatisch auf anstehende Leistungskontrollen oder zeigt Ansätze einer starken seelischen Belastung. Häufig kann man durch eine frühe Hilfestellung tiefgreifende Problematiken vermeiden. Daher ist es sinnvoll, sich frühzeitig zu informieren und bei Bedarf weitere Schritte einzuleiten.

Unsere Beratungsangebote richten sich an

  • Eltern
  • Lehrer*innen und Lehrer
  • Co-Pädagogen / Pädagoginnen
  • Erzieher*innen
  • Pädagogische Fachkräfte

Haben Sie Auffälligkeiten bei Ihrem eigenen Kind oder einem Kind in Ihrer Klasse bemerkt? Sie sind sich unsicher, ob eine Lern- und / oder eine Entwicklungsstörung vorliegen könnte und das Kind möglicherweise eine Lerntherapie oder eine andere Form der Hilfe benötigt? Wenn Sie dafür zunächst eine Beratung aufsuchen möchten, um im Anschluss die weiteren Schritte zu gehen, können Sie sich gerne an uns wenden. Diese Beratung im Bildungszentrum Plus ist kostenlos und unabhängig.

Ihre Ansprechpartnerin ist Melanie Euler, Bildungswissenschaftlerin und Integrative Lerntherapeutin.

Offene Beratung / Sprechstunde (ohne Termin)

Montags 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Gerne können Sie in dieser Zeit unverbindlich und ohne Termin vorbeikommen. Wir können gemeinsam ein erstes Gespräch führen, Fragen klären oder das weitere Vorgehen bei Vermutungen beispielsweise in Richtung Teilleistungsstörungen.

Telefonische Beratung / Sprechstunde (ohne Termin)

Freitags 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Wenn Sie eine telefonische Beratung bevorzugen, können Sie in dieser Zeit ebenfalls unverbindlich und ohne Termin anrufen. Auch hier bietet es sich an, vorab erste Fragen zu klären und gegebenenfalls die nächsten Schritte zu besprechen.

030 / 56492967

Selbstverständlich können Sie auch außerhalb dieser Zeiten Termine für ein Beratungsgespräch vereinbaren. Schreiben Sie uns per E-Mail an melanie.euler@dreieins.org oder rufen Sie einfach während unserer Öffnungszeiten an und vereinbaren Sie einen Termin.

Bitte beachten Sie, dass Besuche außerhalb der offenen Sprechstunde nur nach Vereinbarung möglich sind.

Außerdem beraten wir Sie gerne zu folgenden Themen:

■  Erziehungsfragen

■  Entwicklungs- / Verhaltensauffälligkeiten

■  Frühförderung

■  Vorschulförderung

■  Schulreife / Übergang in die Grundschule

■  Entscheidungen zur weiterführenden Schule

■  Medienkonsum, Medienpädagogik

■  Lernen, Lernmethoden, Lernstrategien

■  Inklusion

Bitte beachten Sie, dass wir diese Beratung nicht kostenlos anbieten können. Sprechen Sie uns einfach an, damit wir gemeinsam die Kosten festlegen können.

Bildungszentrum Plus
Peter-Huchel-Straße 35
12619 Berlin

Ansprechpartnerin
Melanie Euler
Tel. 030 56492967
melanie.euler@dreieins.org

Offene Sprechstunde
Montag 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr